Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Tagung «Neue Gäste! Zaubermittel Tourismus, Jugend und Digitalisierung?»

Wie können Museen das Interesse wecken, die Schwellenangst nehmen und neue Gäste ins Museum bringen? Sind touristische Highlights oder die Zusammenarbeit mit Jugendlichen die Lösung? Oder heißt das Zauberwort Digitalisierung? All diesen Fragen gehen wir an der Tagung vom 14./15. Juni 2019 in Scuol (Graubünden) nach.

Am Vorabend findet in Scuol ein come-together mit Apéro statt. Die Tagung wird zusammen mit dem Museumsverband Südtirol organisiert. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Hier finden Sie das Tagungsprogramm.

Museen & Kulturtourismus

Zur Verbesserung des Angebots der Museen und Kulturarchive plant der Dachverband Museen Graubünden zusammen mit der ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung das Projekt «Museen & Kulturtourismus». Für die Realisation dieses Projektes suchen wir Museen und Kulturarchive, die gemeinsam mit ihrer Tourismusdestination über vier Jahre hinweg attraktive Angebote erschaffen. Bitte melden sie sich bei Interesse bei der Geschäftsstelle. Hier finden Sie einen Kurzbeschrieb und hier ist die ausführlichere Projektskizze.

Stolperfallen im Urheberrecht

Die Präsentationsunterlagen von Sandra Sykora zu den Stolperfallen im Urheberrecht können Sie jetzt herunterladen. Hier gehts zu den Unterlagen.

Angebote für Schulklassen

Angebote für Schulklassen können im Schulblatt publiziert werden, das die Bündner Lehrpersonen erhalten. Die Anmeldung für den Anlass nimmt beim Amt für Kultur Andrea Conrad entgegen. Die Publikation erscheint sechs Mal pro Jahr; Redaktionsschluss ist jeweils der 10. Januar, 10. März, 10. Mai, 10. Juli, 10. September und 10. November.