Zum Hauptinhalt springen

Willkommen im Museenland Graubünden

Haben Sie gewusst, dass Graubünden über 100 Museen und Kulturarchive hat und damit einer der museumsdichtesten Flecken der Welt ist?

Graubünden hat eine sehr reiche Kultur mit den unterschiedlichsten Tälern, Sprachen, Bevölkerungsgruppen und Traditionen, und diese Vielfalt widerspiegelt sich auch in den Bündner Museen. Ob in Kunst, Technik, Geschichte, Religion, Wohnkultur oder Natur – die Bündner Museen bieten viele spannende Einblicke.

Eintreten und Kultur, Geschichte und Tradition Graubündens erleben!

 

Der Dachverband Museen Graubünden vertritt die Interessen der Bündner Museen und Kulturarchive und unterstützt sie mit fachlicher Beratung in sämtlichen Aufgabenbereichen (Sammeln, Konservieren, Dokumentieren, Vermitteln, online-Auftritt etc.) und vermittelt Kontakte zu Fachpersonen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Möchten Sie einen Einblick in das reichhaltige Kulturgut Graubündens erhalten? Auf der portaCultura finden Sie Informationen zu über 500'000 Objekten.

Um regelmässig Informationen über MGR und die Bündner Museen und Kulturarchive zu erhalten, abonnieren Sie bitte den Newsletter, der viermal pro Jahr erscheint. Den aktuellen Newsletter finden Sie im Newsletter-Archiv.

Und folgen Sie uns auch auf Facebook und auf Instagram!

Newsletter abonnieren