Zum Hauptinhalt springen

Medien

News zum Museenland Graubünden?

Abonnieren Sie den Newsletter, der vier Mal jährlich erscheint, und lassen Sie sich von der Geschäftsstelle Medienmitteilungen direkt zukommen. Auf Facebook erhalten Sie Tipps zu Ausstellungen in den Bündner Museen und Kulturarchiven sowie Hintergrundinformationen zu den Tätigkeiten hinter den Türen.

Rückblick auf die Tagung in Scuol 16.6.2019

Mehr als 80 Museumsfachleute gingen am 14./15 Juni 2019 in Scuol auf die Suche nach den zukünftigen Gästen. Die Tagung mit dem provokanten Titel „Neue Gäste! Zaubermittel Tourismus, Jugend und Digitalisierung?“ wurde vom Dachverband Museen Graubünden (MGR) gemeinsam mit dem Museumsverband Südtirol organisiert.

Unter der Moderation des Kulturvermittlers Chasper Pult wurde in Referaten, Werkstattgesprächen, einer Podiumsdiskussion und verschiedenen Best Practice Beispielen den Fragen nachgegangen, wie Museen in den kommenden Jahren das Interesse wecken, die Schwellenangst nehmen und so neue – vermehrt auch junge – Gäste gewinnen und einen nachhaltigen Kontakt pflegen können.

Medienmitteilung herunterladen

Tagung 14./15. Juni 2019 in Scuol, Medienmitteilung vom 22.5.2019

Was machen, wenn der Schnee weg bleibt und die Gäste nicht mehr in unseren Tourismuskanton kommen? Wie und wo finden wir neue Gäste? Gibt es ein Zaubermittel?

Nach neuen Gästen suchen vermutlich nicht nur Tourismusorganisationen. Auch die Museen und Kulturarchive wünschen sich neue Besucherinnen und Besucher, die sich auch in Zukunft für die Museen und die Kultur begeistern.

Die Tagung « Neue Gäste! Zaubermittel Tourismus, Jugend und Digitalisierung?» in Scuol geht der Frage nach, mit welchen Mitteln neue Gäste angesprochen und gewonnen werden können.

Medienmitteilung herunterladen

Museenland Graubünden – Tradition und Vielfalt erleben