Zum Hauptinhalt springen

Kurse und Workshops

Standards für Kulturarchive

Die geplante Arbeitstagung zum Umgang mit Dokumenten und Fotografien wird auf Jahr 2021 verschoben. Wir hoffen, dass sich dann die Verbreitung der Ansteckung mit dem Corona-Virus wieder abschwächen wird.

Kurse im 2021

Für das kommende Jahr planen wir Kurse zu folgenden Themen:

Museum & Lehrplan 21

Die Museen können den Schul­klassen viel bieten, aber dazu müssen entsprechend ange­passte und leicht anwend­bare Inhalte geschaffen werden. In diesem Kurs werden die Kompetenzen betrachtet, die der Lehrplan 21 verlangt und die die Museen abdecken können.

 

Worauf stehen Touristen?

In dieser Schulung lernen die Museen und Kulturarchive, die Bedürfnisse von Gästen kennen und sie entwickeln massgeschneiderte Angebote.

Neue Kursvorschläge?

Stossen Sie in Ihrem Alltag auf Probleme und möchten den fachgerechten Umgang erfahren? Welche Themen würden Sie gerne mit anderen Museumsfachleuten besprechen?

Melden Sie Ihre Wünsche der Geschäftsstelle.

Kursunterlagen

Museen Graubünden hat verschiedene Kurse zu folgenden Themen durchgeführt:
    •     Rechtsfragen
    •     Finanzierung von Museumsprojekten
    •     Inventarisieren
    •     Fotografieren
    •     Führungen im Museum
    •     Sammlungskonzepte
    •     Oral History im Museum
    •     Objektpflege
    •     Social Media

   

 

Handbücher und Unterlagen

mediazione digitale (riassunto del incontro a Poschiavo)

Kursunterlagen «Social Media»

Unterlagen Workshop «Geschichte(n) schreiben»

Kursunterlagen «Story-Telling» (Kurs «Führungen im Museum»)

Dokumentation zur Beleuchtung für Museen (Quelle: licht.de)

Fachpapier «Objektpflege» von Martina Nicca, Restauratorin beim Rätischen Museum

User Manual MuseumPlus

Admin Handbuch MuseumPlus

 

Weitere Unterlagen und Tipps zu weiterführender Literatur finden Sie auch unter Grundlagenpapiere.