Skip to main content

Aktuell

Schliessung der Museen und Kulturarchive

Aufgrund des Coronavirus müssen leider sämtliche Museen und Kulturarchive ab Samstag, 14. März 2020 ab 17 Uhr bis vorerst 30. April 2020 geschlossen werden.

A partire da sabato 14.03.2020, ore 17:00, per il momento fino al 30 aprile 2020 tutti gli archivi culturali e musei devono rimanere chiusi.

A partir da sonda, ils 14 da mars 2020, a las 17.00, per entant fin ils 30 d'avrigl 2020 tut ils museums ed archivs culturals ston serrar lur manaschi.

Wir werden Sie in nächster Zeit in die Museen und ihre Depots mitnehmen und auf dieser Website und auf Facebook die Geschichte der vielen spannenden Objekte im Museenland Graubünden erzählen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und bleiben Sie gesund!

Termin verschoben

Aufgrund der Schutzmassnahmen des Bundes hat der Vorstand an seiner letzten Sitzung beschlossen, die Generalversammlung zu verschieben. Der neue Termin ist am Samstag, 20. Juni 2020. Die  Mitgliederversmmlung findet wie vorgesehen im Rätischen Museum in Chur statt. Bitte notieren Sie dieses neue Datum in Ihrer Agenda! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Arbeiten in einem Museum?

Ende August öffnet das Domschatzmuseum in Chur nach längeren Umbauarbeiten seine Türe wieder für die Öffentlichkeit. Das Museum sucht per 1. September 2020 flexible Personen für die Aufsicht im Museum, die auch bereit sind, an den Wochenenden zu arbeiten. Die Arbeitszeiten variieren während des Jahres. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Gesucht wird auf 1. August 2020 auch ein/eine Betriebsleiter/in in Teilzeitanstellung mit variablen Arbeitszeiten. Die Stellenausschreibung können Sie hier herunterladen.

Neues Kulturförderungskonzept

Das neue Kulturförderungskonzept wurde in den letzten Monaten vom Amt für Kultur gemeinsam mit den kulturellen Institutionen erarbeitet. Die Botschaft wurde anfangs Februar dem Grossen Rat zugestellt. Dieser entscheidet in der April-Session über das Konzept. Weitere Informationen finden Sie unter Kulturförderungskonzept. Die Botschaft der Regierung an den Grossen Rat zum Kulturförderungskonzept können Sie auf der Website des Kantons herunterladen.

Das neue Kulturförderungskonzept des Kantons Graubünden ist da. Darüber berichtet auch RSI.

Projekt «Museen & Kulturtourismus»

MGR plant zusammen mit der ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung in Wergenstein ein vierjähriges Projekt zur Entwicklung attraktiver touristischer Angebote. 

Zur Verbesserung des Angebots der Museen und Kulturarchive plant der Dachverband Museen Graubünden zusammen mit der ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung das Projekt «Museen & Kulturtourismus». Mehrere Museen und Kulturarchive haben ihr Interesse gezeigt, gemeinsam mit ihren Tourismusdestinationen über vier Jahre hinweg attraktive Angebote erschaffen und ihre Strukturen zu analysieren. Die hohe und sehr diversifitierte Nachfrage erforderte eine strukturelle Anpassung der Projektidee. Das Konzept wird beim Amt für Wirtschaft und Tourismus AWT eingereicht.

Newsletter

Den aktuellen und weitere Newsletter finden Sie im Newsletter-Archiv.

Stolperfallen im Urheberrecht

Die Präsentationsunterlagen von Sandra Sykora zu den Stolperfallen im Urheberrecht können Sie jetzt herunterladen. Hier gehts zu den Unterlagen.

Angebote für Schulklassen

Angebote für Schulklassen können im Schulblatt publiziert werden, das die Bündner Lehrpersonen erhalten. Die Anmeldung für den Anlass nimmt beim Amt für Kultur Andrea Conrad entgegen. Die Publikation erscheint sechs Mal pro Jahr; Redaktionsschluss ist jeweils der 10. Januar, 10. März, 10. Mai, 10. Juli, 10. September und 10. November.